Abenteuerreise statt Pauschalurlaub

Blog chd1

Eine E-Learning Plattform, um die Freude am Lernen (wieder) zu entdecken.

Teil 1: Unter dem Slogan “Darf Lernen das?!” begleitet das österreichische Startup chabaDoo seit 2018 Schulen auf dem Weg in die Digitalisierung: Mit speziell für den Unterricht entwickelten Laptops und einem Onlineportal, welches individuelles, eigenverantwortliches Lernen in den Vordergrund stellt. Dafür entwickelte In-House Designerin Laura Wiegand die in mehrere Stationen gegliederte Lernreise. Die Lernreise bildet einen mehrstufigen Lernprozess ab und stellt den individuellen Fortschritt der Schüler:innen in den Vordergrund. Auch Lehrkräften bietet das Online-Portal vielfältige Vorteile. In Teil 2: Lernbegleitung statt Unterrichtsvorbereitung wird erklärt, wie genau chabaDoo Lehrer:innen unterstützt.

Die Challenge: Mithilfe des Feedbacks von über 80 Schüler:innen wurde die erste Version des Portals überarbeitet. Das neue Design sollte auch ältere Jugendliche ansprechen, den Zugang zu Inhalten erleichtern und mehr Anreize zum eigenverantwortlichen Lernen bieten.

Das Ergebnis: Die Reise-Metapher wurde weiterentwickelt und auf alle Bereiche der Plattform übertragen. Das neue Dashboard bietet einen Überblick über anstehende Aufgaben und dokumentiert mithilfe von Statistiken und Badges (= Abzeichen, die als spielerische Elemente zur Anerkennung von Leistungen dienen) den Lernfortschritt.

Bild%202 Die Darstellung der Lernreise vor und nach dem Relaunch

Lernen als Abenteuerreise voller Abstecher und Seitenwege

Individuell und eigenverantwortlich zu lernen bedeutet, dass Schüler:innen ihren eigenen Weg finden sollen: Wo sie länger verweilen, Pausen machen oder Abkürzungen nehmen, soll ihnen selbst überlassen sein. Anstatt dass alle das Gleiche bekommen, unabhängig von Interessen und Vorwissen, begreift chabaDoo das Lernen als Abenteuerreise mit abwechslungsreichen Möglichkeiten, bei denen es überall etwas zu entdecken gibt.

Dabei helfen Badges, die den bereits zurückgelegten Weg dokumentieren. Sie werden sowohl für abgeschlossene Inhalte vergeben, als auch für die mit Lernen verbrachte Zeit. Anstatt nur das Ergebnis zu benoten, wird so auch der individuelle Aufwand für erbrachte Leistungen gewürdigt.

Selbst gesteckte Ziele als Wegweiser

Alle Inhalte eines Themas sind den Stationen der Lernreise zugeordnet. In der ersten Hälfte wird Interesse für das Thema geweckt und es werden Grundlagen vermittelt. Ob diese verstanden wurden, wird im Checkpoint geprüft. In der zweiten Hälfte kann das Gelernte angewendet und reflektiert werden.

Bild%203

Die Schüler:innen legen fest, wie weit sie in einem Thema kommen wollen. Sie treffen selbst Entscheidungen und definieren persönliche Ziele. Anschließend können sie gemeinsam mit ihren Lehrkräften besprechen, wie diese erreicht werden können. Jeder Fortschritt wird dokumentiert und ist während der Arbeit an einem Thema ständig sichtbar.

Überblick über Inhalte und Fortschritte

Einen eigenen Weg zu finden und zu verfolgen ist meist nicht einfach. Damit bei allen Entscheidungen auch noch Zeit für das eigentliche Lernen bleibt, bietet das Dashboard einen schnellen Zugriff auf zuletzt genutzte Inhalte. Außerdem werden Aufgaben vorgeschlagen, die auf dem bereits Gelernten aufbauen.

Mit den visuell aufbereiteten Statistiken können Schüler:innen nachvollziehen, wie sich ihre Leistung im Laufe der Zeit verändert. Welche Lehrkraft Zugriff auf diese Statistiken erhält, können die Schüler:innen selbst festlegen, um den verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten zu bestärken und so ganz nebenbei auch die digitalen Kompetenzen zu fördern.

Bild%204

Impact

Wer selbst entscheiden kann, wie er oder sie am besten lernt und seine Leistungen nicht ständig mit anderen vergleichen muss, entdeckt schnell, wie viel Freude Lernen macht. Das neue Portal wurde Anfang 2020 von über 130 Lehrkräften und 450 Schüler:innen genutzt und steht ab Herbst 2020 allen interessierten Schulen offen. Einen kostenlosen Zugangscode erhalten Bildungseinrichtungen auf der chabaDoo Website.

Schu%CC%88ler innen%2C%20die%20chabaDoo%20auf%20der%20Didacta%20testen%20konnten Schüler:innen, die chabaDoo auf der Didacta testen konnten.

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}